Je nachdem, ob Arbeitsschuhe mit oder ohne Schutzkappe ausgestattet sind, unterscheidet man zwischen Sicherheitsschuhen oder Berufsschuhen. Sicherheitsschuhe nach EN ISO 20345 mit Zehenschutz kommen zum Einsatz, wenn die Gefahr von Verletzungen durch Druck, Stösse oder spitze Gegenstände besteht. Berufsschuhe nach EN ISO 20347 sind ideale Begleiter, wenn kein mechanisches Risiko am Arbeitsplatz besteht. Wählen Sie den passenden Schuh für Ihren Arbeitsbereich!

Schutzklasse OB O1 O2
Rutschhemmung (SRC) x x x
Zehenschutzkappe      
Durchtrittsichere Laufsohle      
Geschlossener Fersenbereich   x x
Kraftstoffbeständigkeit (ORO)      
Antistatische Eigenschaften (A)   x x
Energieaufnahme im Fersenbereich (E)   x x
Wasserabweisendes Oberleder (WRU)     x
SB S1 S1P S2 S3 S4
x x x x x x
x x x x x x
    x   x  
  x x x x x
  x x x x x
  x x x x x
  x x x x x
  x x x x x

BERUFSSCHUHE OB

Pantoletten und Clogs OB sind nach EN ISO 20347 geprüft und erfüllen folgende Kriterien:

  • Energieaufnahme im Fersenbereich (E)
  • Rutschhemmung (SRC)
  • antistatische Eigenschaften (A)

Beste Rutschhemmung und perfekte Dämpfung, ideal für den Innenbereich.


BERUFSSCHUHE O2

Berufsschuhe O2 sind nach EN ISO 20347 geprüft und erfüllen folgende Kriterien:

  • geschlossener Fersenbereich
  • Energieaufnahmevermögen im Fersenbereich (E)
  • Rutschhemmung (SRC)
  • antistatische Eigenschaften (A)
  • mind. 80 Min. kein Wasserdurchtritt

Beste Rutschhemmung und perfekte Dämpfung.


SICHERHEITSSCHUHE S1P

Sicherheitsschuhe S1P sind nach EN ISO 20345 geprüft und erfüllen folgende Kriterien:

  • Rutschhemmung (SRC)
  • geschlossener Fersenbereich
  • Energieaufnahmevermögen im Fersenbereich (E)
  • Zehenschutzkappe
  • Kraftstoffbeständigkeit der Sohle (FO)
  • antistatische Eigenschaften (A)
  • durchtrittsichere Sohle (P)

Beste Rutschhemmung und perfekte Dämpfung.


SICHERHEITSSCHUHE S2

Sicherheitsschuhe S2 sind nach EN ISO 20345 geprüft und erfüllen folgende Kriterien:

  • Rutschhemmung (SRC)
  • geschlossener Fersenbereich
  • Energieaufnahmevermögen im Fersenbereich (E)
  • Zehenschutzkappe
  • Kraftstoffbeständigkeit der Sohle (FO)
  • antistatische Eigenschaften (A)

Beste Rutschhemmung und perfekte Dämpfung.


SICHERHEITSSCHUHE S3

Sicherheitsschuhe S3 sind nach EN ISO 20345 geprüft und erfüllen folgende Kriterien:

  • Rutschhemmung (SRC)
  • geschlossener Fersenbereich
  • Energieaufnahmevermögen im Fersenbereich (E)
  • Zehenschutzkappe
  • Kraftstoffbeständigkeit der Sohle (FO)
  • antistatische Eigenschaften (A)
  • durchtrittsichere Sohle (P)

Ideal für schwere Arbeiten im Aussen- und Innenbereich.


SICHERHEITSSCHUHE S4

Sicherheitsschuhe S4 sind nach EN ISO 20345 geprüft und erfüllen folgende Kriterien:

  • Rutschhemmung (SRC)
  • Kunststoff- oder Gummistiefel
  • Energieaufnahmevermögen im Fersenbereich (E)
  • kein Wasserdurchtritt
  • Zehenschutzkappe
  • Kraftstoffbeständigkeit der Sohle (FO)
  • antistatische Eigenschaften (A)

Ideal für den Einsatz in der Lebensmittelbranche.


Nach Oben