HELVESKO AG trägt Verantwortung für ein Produkt, das Sie jeden Tag begleitet: Der Bequemschuh. Für unseren mit Weitsicht und unternehmerischer Verantwortung aufgebauten Familienbetrieb hat der Arbeits- und Produktionsstandort Schweiz eine zentrale Bedeutung, auch das Zentrallager befindet sich in Reiden. Wir legen grossen Wert darauf, unsere Kundinnen und Kunden kompetent und persönlich zu beraten, sei dies in unseren 14 Fachgeschäften oder über unseren persönlichen Telefonservice. Unsere exklusiven Bequemschuhe finden Sie im Katalog und natürlich in unserem Webshop www.helvesko.ch.

Das HELVESKO-Angebot besteht aus hochwertigen Schuhen, die nach fussgerechtem Naturkonzept in bester Schuhmacherqualität konzipiert sind.

Chronologie

1995

1995 kaufte Robert Amrein-Krummenacher die 1982 gegründete INTEGRA NUSSHOF AG. Die Firma vertrat die Marke dansko mit einer sehr kleinen Schuhauswahl und war anfänglich nur im Versandhandel mit einem kleinen 16-seitigen Katalog tätig.


1996

Aus Platzgründen wird 1996 der Hauptsitz der INTEGRA NUSSHOF AG nach Arisdorf verlegt. Die Firma wird als Familienbetrieb geführt, anfänglich mit nur zwei bis vier Angestellten. Es kommen die Schweizer Marke HELVESKO und dann die Marke LadySko ins Sortiment dazu. Nebst den neuen Marken wird das Angebot kontinuierlich mit neuen Modellen und Farben vergrössert. Der Versandhandel wird mit eigenen und Franchising-Läden erweitert. Zusätzlich werden Dienstleistungen wie Fuss-Orthopädie und Reparaturen durch die hauseigene Schuhmacherei angeboten.


2002

2002 übergab Robert Amrein das Unternehmen an seine Tochter Melanie Wicki-Amrein. Das Sortiment wird stetig vergrössert. Anfänglich verkaufte die INTEGRA NUSSHOF AG ca. 80 % Herrenschuhe, heute sind es ca. 80 % Damenschuhe. Die Philosophie des fussgerechten Bequemschuhs wurde immer gefragter und trendiger.


2014

Melanie Wicki-Amrein entschied, die INTEGRA NUSSHOF AG in den Kanton Luzern zu verlegen und baute in Reiden den neuen und modernen Hauptsitz. 2015 konnte die Firma die neuen Räumlichkeiten beziehen. In Reiden eröffnete sie das grosse Hauptfachgeschäft und auch das Zentrallager wurde nach Reiden verlegt. Nach diesem Standortwechsel wurde der Firmenname erfolgreich in HELVESKO AG geändert.


Heute

Heute können Kundinnen und Kunden HELVESKO-LadySko-dansko-Bequemschuhe in 14 Fachgeschäften in der ganzen Schweiz kaufen, sich durch den eigenen Telefonverkauf beraten lassen oder bequem über den Webshop bestellen. Die Firma beschäftigt heute ca. 65 Mitarbeitende.

Nach Oben